top of page

YOGA WORKSHOPS 

In unseren Yoga-Workshops geht es um die Erweiterung und Vertiefung der eigenen Yoga-Praxis, sei es über ein intensiveres Eintauchen in Schlüsselthemen der Asanapraxis, oder auch über das Kennenlernen verschiedener angrenzenden Techniken und Methoden der Körperarbeit, Wahrnehmung und Geistesausrichtung.

Bildschirmfoto 2023-10-05 um 08.57.47.png

Yoga-Event

Sonntag 17. März 2024 17.00-19.00

Mantra singen mit Katja und Micha Böhm

Was ist ein Mantra?

Mantra sind Sprüche, Verse, Gedichte oder Silben, die zum Teil tausende von Jahren alt sind und wiederholend rezitiert (gesprochen) oder gesungen werden. Mantras wirken subtil und allmählich, so kann Ihre heilsame Kraft nur schwer mit dem Verstand erfasst werden. Wir können sie jedoch erfahren, indem wir sie singen. Mantrasingen tut unserem Körper und Geist gut. 

Die durch das Singen erzeugten Schwingungen wirken reinigend und lösend auf unser ganzes System. Ängste und Sorgen treten während des gemeinsamen Singens in den Hintergrund und wir erleben das Gefühl von Verbundenheit. Gerade in Zeiten von Stress und Leistungsdruck ist solch ein äußerer und innerer Ort der Entspannung ein wohltuender Ausgleich.

Beim Mantrasingen und Chanten geht es nicht darum, möglichst perfekt zu singen. Es geht darum, aus dem Herzen zu singen und zu erleben, wie es sich anfühlt, ganz bei sich und gleichzeitig ein Teil des großen Gesamtklangs zu sein. 

Leitung:

Katja Böhm ist Singleiterin für heilsames Singen und Mantrasingen, hat Sanskrit studiert und liebt die indische Götterwelt in ihrer archetypischen Vielfalt. www.sanskrit-werkstatt.de

Micha Böhm ist staatlich anerkannter Musiklehrer für Jazz und Gitarre mit Abschluss am Richard-Strauss-Konservatorium München, Musiker und Dozent. Für ihn bietet Musik unter anderem die Möglichkeit, all die Geschichten zu erzählen, für die Worte nicht ausreichend sind. 

Teilnahme-Betrag: 14 €

Anmeldung: Schreibe direkt eine Mail an uns oder buche das Event hier über unser Buchungssystem Eversports unter "Workshops"

otto-norin-tAXaNziaNio-unsplash.jpg

Tagesworkshop

Samstag 13. April 2024 10.00-13.00​

Open Your Wings - Schultergesundheit über Yoga

Verspannungen im Schulter- & Nackenbereich - wer kennt Sie nicht?

Zu lange am Bildschirm sitzen, Stress, Zeitmangel oder auch ungünstige Schlafpositionen lassen den Nacken steif werden. Muskelschmerzen, Spannungskopfschmerzen und Erschöpfungszustände können die Folge sein.

In dem Workshop werden Grundstrukturen unseres Schultergürtels vermittelt sowie strukturelle Engpässe und Schwachstellen der Schultern in Verbindung mit HWS und BWS betrachtet.

 

Diese können die Ursache für mögliche besondere Herausforderungen und individuellen Einschränkungen in der eigenen Yogapraxis sein.

Gezielte Übungen und ein individueller Hilfsmittel zur Schulteröffnung und zur Entwicklung starker Schultern dienen der Verfeinerung der anschließend darauf folgenden Asanapraxis.

 

Der Workshop ist für alle geeignet, sowohl für Anfänger als auch für  Yogaerfahrene.

Workshopleitung:

Marion Glöggler, Zert. Yogalehrerin

Workshop-Kosten: 45 €

Anmeldung: Schreibe direkt eine Mail an uns oder buche den Workshop hier über unser Buchungssystem Eversports unter "Workshops"

spiritueller-junger-mann-der-yoga-in-sportkleidung-praktiziert.jpg

Tagesworkshop

Samstag 27. April 2024 10.00-13.00​

Yoga für den Mann - Kraft. Ruhe. Beweglichkeit.

 

Yoga ist längst auch Männersache. 

In einer Zeit, in der Termin- und Leistungsdruck den Alltag begleiten, ist es wichtig, Wege der Ruhe und Regeneration zu finden. Im Yoga geht es nicht um Wettbewerb oder Vergleichen, sondern darum, über die Übungen den „Dampf“ der Zeit in gesunde Bahnen zu lenken.

In dem Workshop werden zum einen klassische Asanas (Yogahaltungen) geübt, die auf die männerspezifischen Problembereiche, wie verkürzte Beinrückseiten oder Verhärtungen in den Muskeln gezielt dehnend und kräftigend wirken.  

Zum anderen werden in dem nach innen gerichteten Teil des Workshops Atem- und Konzentrationstechniken geübt, die in Verbindung mit der Körperpraxis den Weg zu mehr Entspannung, innerer Gelassenheit und Selbstvertrauen ebnen.

 

Kurz gesagt: 

Über Yoga wirst Du also gelenkiger und fitter und fühlst dich gleichzeitig entspannter und gelöster.

 

Über die ausgewogene Übungsweise werden u.a. folgende zentrale Körperfunktionen angesprochen …

  • Bewegungsapparat und Stoffwechsel

  • Nerven- und Sinnessystem

  • Herz-Kreislauf und Atmungssystem

Der Workshop ist für alle Männer geeignet, sowohl für Anfänger als auch für Yogaerfahrene.

Workshopleitung:

Stefan Bantleon begann Anfang der 2000er Jahre mit Yoga, nachdem er viele Bewegungsformen ausprobiert hatte, angefangen von Kampfsport, über Workout- und Konditionskurse in Fitnessstudios bis hin zu bioenergetischen Körperübungen.

„Mit Yoga habe ich dann an mir gelernt, dass schon alles da ist, wonach ich suchte. Die Verbindung, die mich erdet und zur Mitte bringt, konnte ich über die Yoga- und Atemübungen und über die Meditation finden.“

Die Neugierde war geweckt und Stefan begann seine erste Ausbildung auf die weitere folgten. Ausbildungen: 

* VINYASA Power-Yoga Basic-Diplom 

* International anerkannter Yogalehrer mit 250 Std. nach den Richtlinien der American Yoga Alliance

* Advanced Yogateacher Training, mit Schwerpunkt auf Anatomie, Philosophie und Pranayamatechniken 

* American Yoga Alliance die E-RYT 500 Auszeichnung (Registry ID: 177833)

Heute führt Stefan heute in Weißenhorn ein Yogastudio, bietet Kurse und Workshops sowie eine Yogalehrerausbildung an. 

Mehr Info: www.yoga-bahnhof.de

Workshop-Kosten: 45 €

Anmeldung: Schreibe direkt eine Mail an uns oder buche den Workshop hier über unser Buchungssystem Eversports unter "Workshops"

DSC_0148_edited_edited_edited.jpg

Tagesworkshop

Samstag 11. Mai 2024 10.00-13.00​

Yoga für die Frau

 

Im Alltag bleibt oft wenig Zeit und Raum sich den zyklischen Veränderungen und hormonellen Schwankungen des eigenen Körper zu widmen und trotzdem macht es etwas mit uns.

 

Ursprünglich wurde Yoga ausschließlich von Männern praktiziert.

So bezieht die ursprüngliche Lehre nicht ein, dass der Körper einer Frau innerhalb eines Monats und auch innerhalb eines Lebens verschiedene Phasen durchläuft.

Geeta Iyengar hat sich als Frau von B.K.S. Iyengar diesem Thema intensiv gewidmet. Daraus entstand ein reicher Schatz an Empfehlungen von Asanas, die in den unterschiedlichen Phasen einer Frau fördernd und unterstützend wirken. 

 

Der Workshop widmet sich dem Yoga-üben aus der Perspektive als Frau. Wir gehen der Frage nach, was ein zyklusgerechten Üben bedeutet. Wir richten außerdem den Blick auf das Mysterium des Beckenbodens und wie wir diesen im Yoga erspüren und für uns nutzbar machen können. Außerdem widmen wir uns Übungen, die im Hinblick auf die Veränderungen und Herausforderungen in den Wechseljahren hilfreich, unterstützend und harmonisierend sein können. 

 

Durch regelmäßiges Yoga üben können wir Frauen lernen, welche Asanas uns dienlich sind, um im Gleichgewicht zu bleiben. 

Der Workshop ist für alle Frauen geeignet, sowohl für Anfänger als auch für Yogaerfahrene.

Workshopleitung:

Marion Glöggler, Zert. Yogalehrerin

Workshop-Kosten: 45 €

Anmeldung: Schreibe direkt eine Mail an uns oder buche den Workshop hier über unser Buchungssystem Eversports unter "Workshops"

Tanzklasse

Tagesworkshop

Samstag 22. Juni 2024 10.00-13.00​

Flow - Eintauchen in den Fluss der Bewegung

Im Fokus dieses Workshops steht die Erkundung und Aktivierung unserer Körperintelligenz und den natürlichen Bewegungsmustern darin. 

Vielleicht kennst Du das ja auch, wie eckig und kantig Du Dich z.B. beim Aufstehen manchmal fühlst oder auch wenn Du in einer Yogastunde einen bestimmten Bewegungsablauf machst. Irgendetwas fühlt sich da nicht stimmig an. 

So widmen wir uns im ersten Teil des Workshops dem Erkunden der „natürlichen“, d.h. durch unsere Physiologie bestimmte Bewegungsmuster, die in uns allen angelegt sind. Wenn wir in den Fluss dieser Bewegungen kommen, empfinden wir eine tiefe innere Stimmigkeit und werden hier und da von uns selbst überrascht, wie leicht und angenehm wir uns dabei fühlen. 

 

Auch wenn diese Bewegungsabläufe in uns angelegt sind, fallen sie uns manchmal durch unsere körperlichen Blockaden oder nicht integrierten Reflexmustern schwer. Die frohe Botschaft aus dem Yoga stimmt auch hier: Veränderung ist möglich. 

Der Workshop regt unsere innewohnende Körperintelligenz an und bringt in den Fluss, was vielleicht noch blockiert oder festgefahren ist. 

 

Abgerundet wird der Tag durch ein tiefenentspannendes Klangbad, bei dem Dich Klänge, Geräusche und Töne in einen Zustand der tiefen Entspannung und Erholung führen. Das Klangbad wird von dem Musiker Kai Wohland geleitet. 

Der Workshop ist für alle geeignet, hier ist auch keinerlei Yogaerfahrung nötig.

Workshopleitung:

Marion Glöggler, Zert. Yogalehrerin

Kai Wohland, Musiker, Schreiner, Lebenskünstler und ein geschätzter Freund. 

Workshop-Kosten: 45 €

Anmeldung: Schreibe direkt eine Mail an uns oder buche den Workshop hier über unser Buchungssystem Eversports unter "Workshops"

bottom of page