YOGA WORKSHOPS

In unseren Tages-Workshops werden thematische Schwerpunkte geübt, wie beispielsweise Standhaltungen, Rotationen, Vorwärtsstreckungen, Rückbeugen, Herzöffner uv.m. Die Workshops bieten Raum, um seine eigene Yogapraxis zu vertiefen, eine Vielfalt an Variationen einzelner Haltungen kennenzulernen, besonderen Hilfsmitteleinsatz auszuprobieren und individuelle Anpassungen vorzunehmen. Sie sind für Yogaübende sehr gut als Ergänzung zur eigenen Yogapraxis geeignet. Yoganeulinge bitten wir mit uns vorher in Kontakt zu treten, um zu schauen, ob der Workshop gut geeignet und passend ist. Die Anmeldung kann per Mail, telefonisch oder direkt persönlich bei uns möglich.

Tagesworkshop  - 16. Oktober 10.00 - 13.00 (ausgebucht)
                               17
. Oktober 10.00 - 13.00 (freie Plätze vorhanden)
Drehhaltungen - den Blickwinkel ändern

Drehhaltungen sind essentiell für eine vollständige Yogapraxis. Sie trainieren die Muskeln auf komplexere Arten als die symmetrischen Bewegungen, verbessern über die axiale Kompression der Wirbelsäule die Ernährung der Bandscheiben und

über die Auspresswirkung von Bauch und Rumpf die Durchblutung aller Systeme im Körper. Rotationen wirken auf diese Weise entgiftend und lösend.*

Drehhaltungen unterstützen unsere Fähigkeit unseren Blickwinkel auf die Welt zu ändern - das passiert  ganz automatisch, wenn wir Rotationen üben.

Wir widmen uns in den drei Stunden dieser Asanagruppe der Drehhasltungen und schauen uns verschiedene Asanas genauer an, üben diese und machen Vorübungen. Hier ist Platz um auch auf individuelle Fragen zu dem Thema einzugehen.   

        

                                  * Quelle: Anatomie des Hatha Yoga von H. Davis Coulter 

Tagesworkshop - 30. Oktober 10.00 - 13.00 (ausgebucht)
                              31. Oktober 10.00 - 13.00 (freie
Plätze vorhanden)
Sthiram - Stabilität und Zentrierung

Stabilität und Zentrierung sind die beiden Schwerpunkte des Yogaworkshops. Wenn wir diese beiden Attribute in uns fördern und etablieren, verankern wir uns mit unsere eigenen Kraft und inneren Mitte.

Über eine regelmäßige Praxis mit dem Fokus auf Stabilität und Zentrierung stellt sich Stück für Stück nicht nur das Gefühl von Kraft, Vitalität und Klarheit ein, sondern auch von beschwingter Leichtigkeit. 

"sthiram sukham asanam"

Die ideale Haltung ist stabil und leicht zugleich.

Der Kurs ist für alle geeignet, sowohl für Anfänger als auch Yogaerfahren.

Tagesworkshop - 13. November 10.00-13.00 (ausgebucht)

                              14. November 10.00-13.00 (freie Plätze vorhanden)

Standhaltungen - im Gleichgewicht mit sich selbst

"Stehende Haltungen steigern im ganzen Körper Kraft und Beweglichkeit, regen den Kreislauf und die Atmung sanft an und gewöhnen das Nervensystem an eine Reihe von Körperhaltungen, die sonst eher ignoriert werden. 

Sie überschütten das Nervensystem mit Informationen aus dem ganzen Körper und ordnen die Energieströme von oben bis unten und von innen nach außen."

Das Zitat aus dem Buch Anatomie des Hatha Yoga von H. Davis Coulter fasst treffend die grundlegenden Qualitäten von Standhaltungen zusammen.

In dem Workshop widmen wir uns ausgewählten Standhaltungen und ihren Variationen und schauen nach der präzisen Ausrichtung und individuellen Anpassung darin.

DSC_0223.JPG

Yoga ist die Reise des Selbst durch das Selbst, zum eigenen Selbst. 

Die Bhagavad Gita

 

YOGA REISEN

Abschalten, Durchatmen, loslassen, in Balance kommen und neue Energie tanken. Unsere Yogareisen geben Dir den Raum und die Zeit, um, eingebettet in die kraftvolle und wunderschöne Natur des Westallgäus, eine Auszeit von Deinem Alltag zu gönnen. 

DSC_0529.JPG

Yogareisen 

Yoga & Wandern im Allgäu

in Oberreute im Allgäu, Landhaus Ayurvedicus 

17.-19. September 2021

Das Yoga - Wander - Wochenende wendet sich dem bewussten Erleben der eigenen und der umgebenden Natur zu. Es geht darum, den eigenen Weg zu sich selbst bewusst zu erleben sowie zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude zu finden.

Der Alltag rückt in den Hintergrund und lädt zum Verweilen im natürlichen Erleben ein – das löst, erfrischt und gibt Raum dem Alltag wieder erholt zu begegnen. Die Natur ist in diesem Prozess eine wundervolle Kraftquelle, die uns unendlich viele Gelegenheiten gibt, um mit unserem Körper, unserem Geist und unserer Seele in Einklang zu kommen.  

Das Wochenende ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Eine normale körperliche Fitness, Trittsicherheit und ein rutschsicheres Schuhwerk sind die Grundvorraussetzungen für die Teilnahme an der Wanderung. Das Yogawochenende kann individuell angepasst werden, falls jemand an der Wanderung nicht mitgehen kann oder nicht mitgehen möchte.

Ausführliche Informationen zur Anmeldung und den genauen Ablauf findest Du ganz unten unter "Downloads". 

 

Die Zimmerbuchung buche bitte direkt beim Landgasthaus Ayurvedicus. >> Hier ist der Link zur Buchung

Das Geheimnis des Vorwärtskommens besteht darin,

den ersten Schritt zu tun.

Mark Twain

Unser Angebotspaket beinhaltet...

3 x Yoga

1 x ganztägiger Yoga-Wander-Tag*

* Bei schlechter Witterung: kleine Wanderung & Yoga Workshop

1 x Mauna - Wanderung in Stille

1 x Meditation an Abend

1 x Yoga Nida

2 x Yoga Frühstück

2 x Ayurvedisch vegetarisches Abendessen

2 x Übernachtung

1 x Besuch bei Artemisia